Studierende als Ostwürttemberg-Botschafter

Studierende als Ostwürttemberg-Botschafter

In Ostwürttemberg kann man Botschafter der besonderen Art werden.
(Foto: Hochschule Aalen)

Ausländische Studierende der vier staatlichen Hochschulen Ostwürttembergs können ab sofort zu Botschaftern der Region werden. Beim Besuch bestimmter Veranstaltungen erhalten sie einen Stempel in ihren speziellen Botschafter-Pass Ostwürttemberg. Auch ein selbstgemachtes Foto vor Ort oder eine Eintrittskarte gilt als Teilnahme-Nachweis. Wer sieben von zehn Nachweisen gesammelt hat, bekommt von den Landräten der Region ein Zertifikat verliehen, das ihn als Botschafter der Region Ostwürttemberg ehrenhalber auszeichnet.

Mehr Informationen gibt es hier.

Zurück