Werner Koczwara

Kabarettist und Bestseller-Autor

Der in Gmünd geborene und lebende Werner Koczwara ist bekannt für seinen schwarzen Humor und gilt als Erfinder des juristischen Kabaretts. Ottfried Fischer bezeichnete ihn einmal als „Pointenpapst“. Nach seinem Studium der Amerikanistik fing Koczwara 1983 an, satirische Hörfunk-Texte zu schreiben. Fünf Jahre später folgte sein erstes Bühnenprogramm. Der Gmünder war unter anderem als Autor für „Verstehen Sie Spaß?“, „Wetten, dass..?“ und die „Harald-Schmidt-Show“ tätig und hat mittlerweile fünf Bücher verfasst.