Leonard John

Regionalsieger bei „Jugend forscht“

Leonard John (li.) und Nikolas Kessler (Foto: Angelika Möbius)

Leonard John, Abiturient des Jahrgangs 2014 am Schubart-Gymnasium in Aalen, hat mit seinem Freund Nikolas Kessler beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“ überzeugt: Zusammen haben die Jungforscher ein über ein Smartphone blickgesteuertes Kurvenlicht fürs Fahrrad erfunden. Die beiden Hobby-Forscher setzten sich im Fachbereich Arbeitswelt gegen rund 35 Schüler und Auszubildende durch. Mittlerweile studiert Leonard John Maschinenbau.