Jordanis Konstantinidis

International erfolgreicher Taekwondo-Spitzensportler

Foto: TSG Schnaitheim

Ob der erste Platz bei den German Open, dem ranghöchsten deutschen Taekwondo-Turnier, oder den Serbian Open – der Schnaitheimer Jordanis Konstantinidis gehört mit seinem raffinierten und professionellen Kampfstil zu den Spitzensportlern im Taekwondo. Mit eine Gewinnquote von mehr als 60 Prozent ist er mehrfacher Deutsche Meister. Seinem Heimatverein, dem TSG Schnaitheim, ist der 1998 geborene Ostwürttemberger bisher stets treu geblieben.